Unterrichtsorganisation - Mehrere Bildungsgänge unter einem Dach

Unabhängig von der Schullaufbahnempfehlung der abgebenden Schule möchten wir allen Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit geben, ihr Potential bestmöglich auszuschöpfen.

Klasse 5:

  • jahrgangsbezogener Unterricht
    Alle Kinder werden gemeinsam im Klassenverband unterrichtet.
  • —Forder- und Fördermaßnahmen („TÜFF-Stunden“) insbesondere in den Fächern Deutsch, Mathe und Englisch auf Grundlage der Dokumentation der individuellen Lernentwicklung

 

Klasse 6:

  • kursdifferenzierter Unterricht in der Fächern Englisch und Mathe (GEZ), um die Kinder gemäß ihres individuellen Lernfortschritts zu fördern
  • Möglichkeit Französisch als zweite Fremdsprache zu wählen (Voraussetzung für den Übergang in die gymnasiale Klasse)
  • Fortführung der Forder- und Fördermaßnahmen
  • Fortführung der „TÜFF-Stunden“
  • individuelle Schwerpunktbildung (WPK)

 

Klasse 7:

  • Möglichkeit eines Wechsels in die gymnasiale Klasse der Oberschule

 

Klasse 8-10:

  • schulzweigbezogener Unterricht
  • Kursdifferenzierung  in Englisch und Mathe  im HS-Zweig 9 und 10
  • Möglichkeit schulzweigbezogener Abschlüsse (Hauptschulabschluss, Realschulabschluss, qualifizierter Realschulabschluss mit der Berechtigung zum Übergang in die gymnasiale Oberstufe)

Ausführliche Informationen zur Anmeldung an einer Berufsschule erhalten Sie unter "Formulare".