· 

eTwinning-Projekt

Nach einem Jahr ist das erste eTwinning-Projekt der Oberschule Achtern Diek, das nach den Weihnachtsferien im Januar 2018 begonnen hat, nun beendet. In Zusammenarbeit mit zwei Partnerschulen in Frankreich und Polen haben wir uns im Austausch intensiv mit wichtigen Feiertagen in den USA beschäftigt und dabei festgestellt, dass ursprünglich europäische Einwanderer diese Feste in ihrer neuen Heimat begangen haben, um ihre eigene Kultur nicht zu vergessen. In diesem Zusammenhang haben wir auch das Deutsche Auswandererhaus in Bremerhaven besucht und dieses unseren Partnerschulen vorgestellt. In der Vergangenheit haben viele Menschen aus den unterschiedlichsten Gründen ihre Heimat verlassen, um woanders ein neues Leben anzufangen. 

Letztendlich haben wir festgestellt, dass zum Teil auch unsere Eltern oder Großeltern nicht in Deutschland geboren sind, sondern aus unterschiedlichen europäischen Ländern und aus unterschiedlichen Gründen nach Deutschland gekommen sind.

Das eTwinning-Projekt ist nun abgeschlossen, aber der Kontakt zu der polnischen Schule bleibt bestehen, denn mit dieser wird jetzt ein Austausch geplant, der vielleicht schon im nächsten Jahr stattfinden könnte.